Kurzbeschreibung Der 14. Februar


»Wo die Liebe wohnt, ist auch das Glück nicht fern.« Janette John

 

Wie würdest DU handeln,

wenn DIR dein Liebstes genommen wird

und DU daran fast zugrunde gehst?

 

 

 

 

 

 

 

Als am 14. Februar in Konstanz eine junge Frau unerwartet stirbt, geraten die Bewohner der Stadt in Panik, weil eine seltsame Nachricht in den sozialen Medien die Runde macht. Wenig später kündigt der Verfasser eine weitere Tote an, die vom süßen Duft seiner Rose gekostet hat. Anfangs hält man ihn noch für einen Spinner und die Zeilen für eine Fake News. Doch nachdem sich die Meldungen überschlagen, entwickelt sich der Tag der Liebe zum Fiasko. Hunderte von Blumensträußen wurden gekauft und unzählige Frauen haben daran gerochen.

Als dann in den Nachmittagsstunden eine weitere Tote beklagt wird, nimmt das Unheil seinen Lauf.

Daniel Selzer, von der Konstanzer Kripo, hat ebenfalls eine Rose gekauft. Bei dem Gedanken an die merkwürdigen Ereignisse wird selbst ihm angst und bange. Gehört etwa auch seine Rose zu den todbringenden Blumen?

 

 

Erscheinungsdatum: 02. Februar 2018

Umfang: 116 Seiten

Taschenbuch: ohne

E-Book exklusiv auf Amazon: 1,99€ (KU-Kunden lesen kostenlos)

erhältlich bei Amazon

 

Folgende Romane sind ebenfalls in dieser Reihe erschienen:

(Alle Teile sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von einander gelesen werden)

 

Mir mörderischem Kalkül (Kripo Bodensee 1)

Per Deadline Mord (Kripo Bodensee 2)

Sein anderes Ich (Kripo Bodensee 3)

Kaum 24 Stunden (Kripo Bodensee 4)

Zeit voller Zorn (Kripo Bodensee 5)

Todesteufel (Kripo Bodensee 4 & 5)

Kein Mord verjährt (Kripo Bodensee 6)

Der 14. Februar (Kripo Bodensee 7)

Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8)

 


Hier gehts zum Shop