Kurzbeschreibung Kaum 24 Stunden


»Drum quäle nie einen anderen zum Scherz, denn er fühlt wie du den Schmerz.« Janette John

 

Stell DIR vor, man demütigt Dich,

KEINER hilft Dir und ALLE schauen zu!

Würde es DICH verändern?

 

 

 

 

 

 

 

Kurz vor Weihnachten wird im Konstanzer Stadtgarten die Leiche einer jungen Frau gefunden. In ihrem weißen Nachthemd, den weit von sich gestreckten Armen und Beinen gleicht sie einem Schneeengel. Zudem ist sie voller Blut. Die Darstellung des Engels wirft Fragen auf. Warum wurde sie gerade hier abgelegt und vor allem, wer hat sie so bestialisch sterben lassen?

Während die junge Polizistin Nadine Andres und ihre Kollegen die Ruhe kurz vor Weihnachten genießen und sich gedanklich schon in den Ferien befinden, kommt ihnen der Fall, kaum 24 Stunden vor Heiligabend, gänzlich ungelegen. Mit vollem Einsatz und unter Zeitdruck begeben sie sich an die Aufklärung des Mordes, der sich zunächst als klassische Beziehungstat herausstellt. Allerdings machen die Kripobeamten einen entscheidenden Fehler, erkennen nicht die wahren Hintergründe dieser bedauerlichen Geschichte aus Demütigung und Hass, die Jahre zuvor ihren Anfang nahm.

 

 

Erscheinungsdatum: 29. November 2016

Umfang: 126 Seiten

Taschenbuch: ohne

E-Book exklusiv auf Amazon: 2,99€ (KU-Kunden lesen kostenlos)

erhältlich bei Amazon

 

Folgende Romane sind ebenfalls in dieser Reihe erschienen:

(Alle Teile sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von einander gelesen werden)

 

Mir mörderischem Kalkül (Kripo Bodensee 1)

Per Deadline Mord (Kripo Bodensee 2)

Sein anderes Ich (Kripo Bodensee 3)

Kaum 24 Stunden (Kripo Bodensee 4)

Zeit voller Zorn (Kripo Bodensee 5)

Todesteufel (Kripo Bodensee 4 & 5)

Kein Mord verjährt (Kripo Bodensee 6)

Der 14. Februar (Kripo Bodensee 7)

Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8)

Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9)

 

 


Hier gehts zum Shop